logo

Ihre Vorteile im Überblick

  • Durchgehende, einteilige Luftzellenschicht
  • Statische Kopfzellen; 3-Zellen-Technologie für Körper + Beine
  • Maße: 200 x 86 x 11 cm
  • Matratzengewicht: 6,5 kg
  • Maximales Patientengewicht: 180 kg
  • Durchgehende, einteilige Luftzellenschicht
  • Statische Kopfzellen; 3-Zellen-Technologie für Körper + Beine
  • Schaumstoffschicht als Basis
  • Fowler Boost bei 30° Oberkörperhochlagerung
  • Maße: 200 x 86 x 17 cm
  • Matratzengewicht: 12,5 kg
  • Maximales Patientengewicht: 200 kg
  • Zwei Luftzellenschichten – oben und unten
  • Obere Schicht = statische Zellen im Kopfbereich; 3-Zellen-Technologie mit alternierendem Druck im Bereich Körper + Beine
  • Untere Schicht = statische Zellen
  • Fowler Boost bei bei 30° Oberkörperhochlagerung
  • Maße: 200 x 86 x 17 cm
  • Matratzengewicht: 8,5 kg
  • Maximales Patientengewicht: 210 kg
 
  • Zwei Luftzellenschichten – oben und unten
  • Obere Schicht = 3 statische Zellen im Kopfbereich; 3-Zellen-Technologie mit alternierendem Druck im Bereich Körper + Beine
  • Untere Schicht = statische Zellen im Kopf-und Beinbereich; 3-Zellen-Technologie mit alternierendem Druck im Bereich Körper
  • Fowler Boost bei bei 30° Oberkörperhochlagerung
  • Maße: 200 x 86 x 19 cm
  • Matratzengewicht: 10 kg
  • Maximales Patientengewicht: 210 kg
 
  • Zwei Luftzellenschichten – oben und unten
  • Separate Zellensteuerung von Kopf- und Fußzonen mit 3-Zellen-Technologie
  • Linearer Fowler-Boost ab 10° Oberkörperhochlagerung
  • Maße: 200 x 90 x 23 cm
  • Matratzengewicht: 12 kg
  • Maximales Patientengewicht: 254 kg
 
  • Zwei Luftzellenschichten – oben und unten
  • Separate Zellensteuerung im Kopf-, Körper- und Fußzonenbereich mit 3-Zellen-Technologie
  • Linearer Fowler-Boost ab 10° Oberkörperhochlagerung
  • Maße: 204 x 90 x 23 cm
  • Matratzengewicht: 13 kg
  • Maximales Patientengewicht: 254 kg
 

Technische Daten

Die Funktion der virtuoso-Familie basiert auf dem Prinzip des Wechseldrucks in den einzelnen Luftzellen. In einem Zyklus von 7,5 Minuten wird dabei der Druck in einer
von drei Zellen auf Null reduziert:

• Maximale therapeutische Wirkung

• Optimierter Komfort für den Patienten

Je nach Bedarf sind die Modi Wechseldruck, MAX Mode, Nulldruck oder Transport verfügbar. Für besondere Anforderungen – wie zum Beispiel für den intensivmedizinischen Einsatz stehen zwei Modelle mit einer separaten Ansteuerung von Kopf- und Fußzone oder einer Einzelsteuerung von Luftzellen im Bereich Kopf, Körper- und Fuß zur Verfügung.
 

MCM unterstützt die Haut in ihrer natürlichen Barrierefunktion, indem das Risiko von Feuchtigkeitsschäden reduziert und eine natürliche Wärmeregulierung ermöglicht wird.

Wird der Winkel der Rückenlehne verändert, kommt es zu einer automatischen Unterstützung der Sitzposition. Dadurch wird eine gezielte Entlastung gefährdeter  Körperregionen erreicht.

 

Durch diese Funktion wird eine sichere Handhabung und Verbindung zur Universalpumpe gewährleistet insbesondere bei innerklinischen Transfers.

 

Die Universalpumpe erkennt automatisch, welches System angeschlossen ist, so dass beim Wechseln der Matratze kein zusätzlicher Aufwand notwendig ist.

• verfügbare Modi: APT, CLP, MAX, MCM

• Die Akku-Option bietet Unterstützung auch dann, wenn keine Stromversorgung verfügbar ist

Das neue Sitzkissen - erhältlich als Auflagesystem - ergänzt die Produktvielfalt um die 24-Stunden-Versorgung auch während der Mobilisations- und Rehabilitationsphase.

 

Bitte schicken Sie mir weitere Informationen


Zurück

Downloads

Kontakt