logo

Ihre Vorteile im Überblick

Die klaren Linien, modernen Materialien und frischen Farben des Bettes tom 2 erzeugen sowohl für kleine Patienten als auch ihre Eltern eine angenehme Atmosphäre.

Das Bedienfeld ist mit einem Autorisierungsmechanismus ausgestattet. Durch den Kontakt eines speziellen Schlüssels mit dem Schloss-Symbol kann das Bett in den Betriebsmodus versetzt werden.

Die zwei ergonomischen Handgriffe erleichtern ein einfaches Betätigen der Seitensicherungen. Das Design wurde den erhöhten Sicherheitsanforderungen der neuen Norm angepasst.

 

 

Ermöglicht den freien Zugang zum Patienten und kann optional mit einer ICU Version geliefert werden. Der Entriegelungsmechanismus ist intuitiv zugänglich.

Entspricht der neuen Sicherheitsnorm für medizinische Kinderbetten EN 50637:2017

 

Das neue Design des automatischen Rückzugs stellt sicher, dass zu keinem Zeitpunkt eine Lücke zwischen der Rückenlehne und dem Kopfende des Bettes entsteht. Versorgung und Therapie unter ergonomischen Gesichtspuntken bleiben erhalten.

Technische Daten

Außenabmessungen

151 × 83 cm

Empfohlene Matratzengröße

137 × 70 cm

Maximaler empfohlene Matratzenhöhe

10 cm

Höhenverstellung

58 – 83 cm

Höhe der Teleskop-Seitensicherungen

80 cm

Automatischer Rückzug der Rückenlehne

12,5 cm

Maximaler Anstellwinkel der Rückenlehne

41°

Maximaler AnstellwinkelTrendelenburg/ Anti-Trendelenburg-Position

15°/15°

Gewicht (je nach Ausstattung)

120 kg

Unterfahrbarkeit

13 cm

Sichere Arbeitslast

80 kg

• Sehr leichte Aluminium-Konstruktion

• 3-Stopp-Strategie (0 cm - für freien Zugang; 40 cm - für bessere Sicht; 80 cm - für maximale Sicherheit)

• 13 cm Unterfahrbarkeit

• Großer Verstellbereich
• Kraftsparend, ergonomisch und sicher

• Ermöglichen freien Zugang zum Patienten
• Besonders für die Bedürfnisse auf der Intensivstation geeignet
• Einzigartig, magnetisch arretierte Bettenden
• Hohes, widerstandsfähiges Bedienfeld

Praktische Details und Zubehöre runden das Pflegekonzept des tom 2 ab und können individuell in die Ausstattung des Bettes mitaufgenommen werden:
- Nachtlicht
- Zubehörhalterung oder Bettzeugablage
- Zubehörschiene
- Manuelle CPR-Einstellung
- Mini-Supervisor

• Automatischer Rückzug sorgt stets für minimale Abstände zwischen der Rückenlehne und dem Kopfteil des Bettes – ohne gefährliche Lücke
• Prinzipien der ergonomischen Patientenlagerung werden gewahrt

Bitte schicken Sie mir weitere Informationen


Zurück

Downloads

Kontakt