logo

Ihre Vorteile im Überblick

Durch das einfache Einschieben des Fußteils werden während der Geburt schnell und einfach gute Arbeitsbedingungen für das Geburtshilfeteam geschaffen. Eine aufwendige Entnahme und oft unzweckmäßige Lagerung von Zubehör entfällt. Rückenschonendes Arbeiten und eine sichere Handhabung werden zusätzlich unterstützt.

Die elektrische Einstellung der Beckenneigung ermöglicht eine optimale Position zur Behandlung von Geburtsverletzungen.

Seitensicherungen mit integriertem Bedienfeld, die nach hinten geschwenkt werden können und sich geräuscharm und einfach mit nur einer Hand bedienen lassen. Zusätzlich können die integrierten Seitensicherungen bei Positionsveränderungen (z.B. Sitzen, Seitenlagerung) der werdenden Mutter Sicherheit und Halt bieten.

Das innovative Hubsäulenkonzept bietet sowohl extra niedrige Höhe für den Einstieg in das Bett, als auch eine sichere und komfortable Höhe für die Behandlung. Natürlich ist das Bett dadurch auch sehr leicht zu reinigen.

Die Konzeption der Beinhalter ermöglicht eine schnelle Einstellung in die gewünschte Position. Dank dieser Lösung können die Geburtshelfer sehr schnell und effektiv auf die unterschiedlichsten Situationen während der Entbindung reagieren.

Technische Daten

Gesamtlänge der Liegefläche (inckusive Fußteil)

2122 mm

Minimale Länge bei Standardeinstellung (ohne Fußteil)

1570 mm

Gesamtbreite mit aktivierten Seitensicherungen

980 mm

Gesamtbreite mit eingeklappten Seitensicherungen

960 mm

Maximalhöhe des Sitzteils (Trendelenburg 40°)

1143 mm

Polsterbreite (max.)

890 mm

Polsterlägen (max.)

2050 mm

Durchmesser der Rollen

150 mm

Minimale Höhe

600 mm

Maximale Höhe

1050 mm

Einstellwinkel des Rückenteils

-10°/+70°

Einstellwinkel des Sitzteils

0°/+18,5°

Trendelenburg Position

-10°

Vertikaler Einstellwinkel der Beinhalter

0°/+143°

Horinzontaler Einstellwinkel der Beinhalter

+60°

Maximales Patientengewicht

240 kg (529 lb.)

Gesamtgewicht des Produktes (ohne Zubehör)

245 kg (540 lb.)

Maximale Belastung des Rückenteils

150 kg (330 lb.)

Maximale Belastung des Fußteils

150 kg (330 lb.)

Maximale Belastung der Beinhalter

70 kg (154 lb.)

Maximale Belastung der Seitensicherungen

75 kg (165 lb.)
vertikal

  • Trendelenburg- und CPR-Position
  • integrierte Notstrombatterie
  • leichte Reinigung und Desinfektion
  • Tasten-Sperrfunktion
  • Teleskop-Hubsäulen-System
  • zugängliche Zentralbremse
  • Richtungsrolle und Handgriff für einen einfachen innerklinischen Transfer
  • entnehmbares Kopfteil (optional)
  • Schwesternruf (optional)
  • Halter für Infusionsständer

 

- Antibakterielles Kunstleder
- Nahtlose Polsterung
- Kompakte und geschlossene Fläche
- Elektrostatisch mit Epoxidpulver lackiert
- Korrosionsschutz

Zurück

Downloads

Kontakt