logo

Unsere Medizinprodukte sind Geräte auf dem neuesten Stand der Technik. Sie besitzen eine Vielzahl an Funktionen und sind mit verschiedenen mechanischen und elektronischen Komponenten ausgestattet. Um eine problemlose Nutzung zu gewährleisten, ist es notwendig, regelmäßige Wartungen durchzuführen. Dank dieser ist es möglich, unvorhergesehene Ausfallzeiten abzuwenden und die Lebenszeit des Gerätes wesentlich zu erhöhen. Aus diesem Grund bieten wir Schulungen an, bei denen Techniker grundlegende und tiefergehende Kenntnisse über die Wartung unserer Medizinprodukte erhalten.

Gemäß §2 Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) dürfen Medizinprodukte nur von Personen angewendet werden, die die notwendigen Sachkenntnisse besitzen. Die Schulungen erfolgen am Produkt, am Gebrauchsort und anhand der Gebrauchsanweisung.

Schulungsinhalte

Die Schulung für den Kundendienst beinhaltet sowohl einen Theorie- als auch einen Praxisteil. Ziel ist es, die Produktfunktionen zu beherrschen und durch praktische Übungen zu lernen, wie man jede Art von Produktfehler – von grundlegenden bis hin zu komplizierten Servicearbeiten – erkennt und repariert.

Kundendienstschulungen sind für Service-Partner, ebenso wie für Techniker von Pflegeheimen und Krankenhäusern geeignet.

Schulungstrainer

Alle Schulungstrainer sind erfahrene Service-Techniker und langjährige Mitarbeiter unseres Unternehmens, die aktiv Reparaturen an unseren Produkten durchführen. Die Inhalte der Schulung werden auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und im Vorfeld besprochen. Die Schulung konzentriert sich stets auf bestimmte Produktmodelle.

Der Schwerpunkt der Schulung liegt auf der praktischen Anwendung des Wissens und der Fähigkeit, eine Fehlerdiagnose und Reparatur unter realen Bedingungen durchzuführen. Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten die Schulungsteilnehmer ein Zertifikat, welches sie zur Durchführung von Wartungsarbeiten an den Produktmodellen berechtigt, die Gegenstand der betreffenden Schulung waren.

1. Grundkurs (TE1)

Zielgruppe:

Haustechniker, Technisches Personal ohne elektrotechnische Grundqualifikation

Bettenmodelle:
Alle Pflege- und Klinikbetten der wissner-bosserhoff GmbH sowie Zubehör

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundkenntnisse
  • Kenntnisse zur Durchführung von mechanischer und hydraulischer Instandsetzung
  • Austausch von Baugruppen

2. Expertenkurs (TE2)

Zielgruppe:
Haustechniker, Technisches Personal mit elektrotechnischer Grundqualifikation

Bettenmodelle:
Alle Pflege- und Klinikbetten der wissner-bosserhoff GmbH sowie Zubehör

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundkenntnisse
  • Kenntnisse zur Durchführung von mechanischer, hydraulischer und elektrischer Instandsetzung
  • Optional: Erlangung der Berechtigung zur jährlich durchzuführenden Sicherheitskontrolle (STK)

Seminarort

Schulung vor Ort oder in der wissner-bosserhoff GmbH-Akademie

 Weitere Informationen (3.5 MB, Adobe Acrobat document)

Service Hotline:

Tel.: +49 (0) 2377-784-456 (von 07:30 h bis 17:00 h)
Fax: +49 (0) 2377-784-150
E-Mail: service@wi-bo.de