logo

18.10.2016

Gemeinsam mit neun anderen Produkten wurde unser neues Kinderbett tom 2 für die finale Wahl zum MK Award in der Kategorie „Bauen & Einrichten“ nominiert. Die vielköpfige Jury mit Vertretern vom bvitg, BDIA, DGKH, fbmt und dem Universitätsklinikum Heidelberg wählte das Bett dabei unter zahlreichen Bewerbern aus.

Das neue elektrisch verstellbare Kinderbett von wissner-bosserhoff erfüllt diese und viele andere Ansprüche, die Kliniken und auch Patienten an ein Kinderbett der neuesten Generation stellen mit vielen neuen Features. Durch optionale Ausstattungsvarianten ist tom 2 auch ideal für die Nutzung auf Intensivstationen geeignet.

Neu ist insbesondere das einzigartige Konzept der Teleskop-Seitensicherungen, die jederzeit den optimalen Zugang zum Patienten gewährleisten. Die Seitensicherungen lassen sich in 
3 Stufen von 0 – 80 cm verstellen. Die Höhenverstellung von tom 2 geschieht vollständig elektrisch. Mit Hilfe des integrierten Bedienteils können die Höhe des Betts, die Neigung der Rückenlehne und die Trendelenburg-Positionen eingestellt werden. Durch das Sicherheitskonzept mit der GO-Taste wird eine ungewollte oder zufällige Bettverstellung vermieden.
tom 2 ist in zwei ansprechenden Farbvarianten erhältlich und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre für seine kleinen Patienten.

Noch bis zum 30.11. kann unter www.PRO-4-PRO.com/mka2017 abgestimmt werden.

Zurück zur Liste