logo

26.10.2015

wissner-bosserhoff Nederland, eine Tochtergesellschaft der LINET Group, ist nach Abschluss der ersten Hälfte des Geschäftsjahres Marktführer des niederländischen  Krankenbetten-Marktes. Unter anderem konnte diese Position durch Abschluss von zwei wichtigen Verträgen mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Mio. Euro erreicht werden. Insgesamt umfassen die Lieferungen an die beiden Kliniken Jeroen Bosch Ziekenhuis (JBZ) und Medisch Spectrum Twente (MST)  über 1.100 eleganza 3 Betten. Damit hat das Unternehmen zwei der drei wichtigsten Ausschreibungen am niederländischen Markt in diesem Jahr gewonnen. In beiden Fällen suchten die Kliniken nach modernen Universalbetten für neue Gebäude, die in diesem Jahr eröffnet werden. Bei der Entscheidung für wissner-bosserhoff spielte nicht nur das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis eine Rolle, sondern die modernen Fertigungsanlagen und die Wirtschaftsdaten des Unternehmens.

"In der Regel erwerben niederländische Krankenhäuser ihre Betten für einen Zeitraum von 15 bis 20 Jahren. Aus diesem Grund möchten sie sicherstellen, dass der Lieferant Service und Support für die gesamte Lebensdauer anbieten kann. Wir sind seit zehn Jahren auf dem niederländischen Markt aktiv. wissner-bosserhoff selbst ist schon seit über 25 Jahren international tätig und wächst derzeit schneller als jedes andere Unternehmen der Branche. Ich glaube, dass diese Erkenntnis für die finale Entscheidung und im Hinblick auf die Investitionssicherheit der Bettenbeschaffung von ganz besonderer Bedeutung war", erklärt Joris van Campenhout, Sales Manager von wissner-bosserhoff  Nederland.


Der Vertrag für JBZ umfasst 616 eleganza 3 Betten mit Zubehör. Bereits 2011 lieferte das Unternehmen 20 multicare Betten für die Intensivstation des Krankenhauses. Der Vertrag mit MST beinhaltet die Lieferung von 543 eleganza 3 Betten und 495 CliniCare10 Matratzen. "Im Oktober hat der Kunde darüber hinaus 30 multicare Intensivbetten inklusive 30 aktiven Antidekubitus-Matratzen virtuoso im Gesamtwert von 450.000 Euro bestellt, die im Januar 2016 geliefert werden.", fügt Joris van Campenhout hinzu.

Das eleganza 3 ist eines der beliebtesten Universalklinikbetten. Das elektrische verstellbare Bett bietet eine breite Palette von Positionierungsmöglichkeiten und therapeutischer Lagerungen. Es verfügt darüber hinaus über eine Reihe innovativer Funktionen, welche die Sicherheit erhöhen und den Krankentransport erleichtern.

Zurück zur Liste