logo

15.12.2012

Amsterdam, 15. Dezember 2012 – Über eine ganz besondere Auszeichnung freut sich Erkan Sahin, Geschäftsführer der wissner-bosserhoff Niederlande und Belgien. Er schaffte es unter die drei Finalisten, die das niederländische Netzwerk „The Other Network“ in diesem Jahr für die Wahl zum Manager des Jahres aufgestellt hat. Mit einer fulminanten Abschlussrede im Rahmen der feierlichen Gala in Amsterdam überzeugte er die Jury und bekam den zweiten Platz verliehen.

„The Other Network“ ist ein multikulturell geprägtes Netzwerk von erfolgreichen Unternehmern, Managern und Fachleuten, die auf die Kraft der interkulturellen Vielfalt setzen. Das Netzwerk bietet seinen Mitgliedern, zu denen unter anderem auch die Air France, KLM und die SNS Bank zählen, eine geschäftliche und soziale Plattform, die einen besonderen Fokus auf die kulturelle Diversität vor dem Hintergrund der wachsenden Globalisierung legt. Ziel ist es eine „buntere“, vielfältigere Geschäftswelt zu kreieren. Höhepunkt der Arbeit ist die seit 2005 alljährlich stattfindende Gala von „The Other Network“, auf der die Mitglieder ausgezeichnet werden, die sich in Wort und Tat besonders verdient um die Anliegen des Netzwerks gemacht haben. „Die Auszeichnung unter den Finalisten zum Manager des Jahres zu sein, ist eine tolle Anerkennung meiner Arbeit.

Denn eins ist sicher: Wirtschaftliche Erfolge und Wachstum sind ohne Verständnis für internationale und somit multikulturelle Zusammenhänge schlichtweg nicht mehr realisierbar“, so Erkan Sahin. „Die Verleihung des zweiten Platzes in diesem Jahr hat auch meinen persönlichen Ehrgeiz geweckt, denn nach oben ist ja noch Luft“, ergänzt der Geschäftsführer schmunzelnd. Auch die Medien griffen das Thema in zahlreichen Artikeln auf. Besonders hörenswert ist das Interview der drei Finalisten des „Top Manager des Jahres“ mit dem niederländischen Sender Radio 5 unter http://dichtbijnederland.ntr.nl/ .

Als international agierendes Unternehmen ist die LINET Group SE stolz darauf, dass einzelne Mitarbeiter, wie Erkan Sahin, sich in diesem außerordentlichen Maße für interkulturelle und globale Projekte engagieren.

LINET Group SE im Überblick

Die Gruppe ist ein führender Anbieter von innovativen, qualitativ hochwertigen Betten-, Matratzen- und Einrichtungslösungen für Krankenhäuser, Altenheime und stationäre Pflegeeinheiten. Durch eine konsequente Verbindung von Technologie- und Design-Kompetenz bei der kundenorientierten Entwicklung neuer Produkte und durch den Einsatz effizienter Produktions- und Beschaffungsprozesse wird das organische Wachstum des Konzerns gewährleistet. Das mittelständisch strukturierte Familienunternehmen wird von der LINET Group SE in Dordrecht, Niederlande, gesteuert. Mit zwei Produktionsstand­orten in Wickede und Slaný sowie Vertriebsgesellschaften in Europa und in den USA wird das operative Geschäft in über 100 Ländern mit mehr als 800 Mitarbeitern abgewickelt.

Zurück zur Liste