logo

Ihre Vorteile im Überblick

Qualitativ hochwertige Rollen, die leichte Konstruktion und eine Auswahl an intuitiven Bedienelementen ermöglichen einen schnellen, sicheren Notfalltransport.

Alle Bedienelemente inklusive des Rückenlehnenhandgriffs, der Fußpedale und der Seitensicherungsauslösung sind intuitiv bedienbar und leicht zu finden. Sie ermöglichen eine schnelle Anpassung in Notfallsituationen.

Die robuste Konstruktion und Schutzelemente an den Randzonen des Stretcher schützen vor Schäden, auch bei grober Handhabung.

Die abklappbaren Seitensicherungen bieten eine zuverlässige Sturzprävention für den Patienten. Dabei ermöglichen sie einen freien und problemlosen Zugang zum Patienten in jeglicher Situation.

Die röntgenfähige Liegefläche ermöglicht Röntgen- oder C-Bogen-Aufnahmen auf dem Stretcher.

Die umfassende Auswahl an Zubehören ermöglicht es den Stretcher für die unterschiedlichsten Notfallsituationen effektiv zu nutzen.

Der Stretcher sprint ermöglicht je nach Stationseinsatz eine individuelle Anpassung der Matratzen, Zubehöre und Optionen.

Technische Daten

Fußpedale

3/4-Seitensicherungen

  • 2-geteilte Liegefläche
  • Nicht-abnehmbare HPL-Abdeckungen
  • Röntgendurchlässig
  •  

    Hubsäulen, hydraulisch

         
    • 4 Laufrollen Tente Integral Ø 200 mm
    • 4 Rollen-Zentralfeststellung
    • 5. Rolle (O)

    Außenmaße 205 x 75,5 cm
    Empfohlenes Matratzenmaß 192 x 65 x 6 cm
    Höhenverstellung der Liegefläche 58,5 cm – 90,5 cm
    Maximaler Winkel der Rückenlehne 70°
    Trendelenburg/Anti-Trendelenburg-Position +12°/-12°
    Höhe der Seitensicherungen 40 cm
    Gewicht (Grundausstattung) 120 kg
    Sichere Arbeitslast 230 kg
    Höhenverstellung hydraulisch
    Trendelenburg/Anti-Trendelenburg Schwenkung hydraulisch
    Rückenlehnenverstellung über Gasfeder

    Bitte schicken Sie mir weitere Informationen


    Zurück

    Qualitätssiegel & Awards

    ISO 9001

    Downloads

    Kontakt