logo

Ihre Vorteile im Überblick

Für den Transport in kleinen und engen Räumen empfiehlt es sich, den Stuhl mit kleinen Laufrädern zu benutzen. Die Freilaufeigenschaften der Laufräder sorgen für eine gute und leichte Steuerung im Raum. 

Bei Bedarf lassen sich einfache Untersuchungen direkt auf dem Stuhl durchführen, ohne den Patienten auf eine Liege umlagern zu müssen. Die Formgebung und die Verstellbarkeit des Stuhls erleichtert den Zugang zum Patienten.

Hydraulischer Hub zum Neigen des Sitzteils und die Verstellung der Armlehne als Stütze erleichtern dem Patienten den Ausstieg aus dem Stuhl bei minimalem Kraftaufwand für das Pflegepersonal. Durch das automatische Absenken des Fußteils beim Ausstieg wird der Stuhl gebremst.

Für den Transport im Freien oder auf unebenem Terrain können die großen Laufräder verwendet werden. 

Technische Daten

Altenheime
Pflewgeheime
Pflegeinstitutionen
Krankenhäuser
Häusliche Pflege

Die Zentralbremse erhöht die Sicherheit im täglichen Einsatz und vereinfacht die Bedienung des Stuhls für das Pflegepersonal

Abnehmbares Sitzteil für einfache Handhabung
Leichte Reinigung mit herkömmlichen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln.

Länge in Normalstellung

910 mm

Länge in Liegestellung

1610 mm

Breite (Standard / für Blutentnahme)

685/705 mm

Höhenverstellung

255 mm

Winkel Rückenlehnenverstellung

12° to 70°

Winkel Fußteilverstellung

12° to 90°

Winkel Armlehnenverstellung

-25°, 0°, 25°, 90°

Maximales Patientengewicht

150 kg

Bitte schicken Sie mir weitere Informationen


Zurück

Kontakt