logo

Ihre Vorteile im Überblick

Die variabel einsetzbaren Seitensicherungen können für bestimmte Patienten zur umfassenden Sturzprävention eingesetzt werden. Der Protektor am Fußende kann Stürze bei verwirrten Patienten in Übereinstimmung mit der jeweiligen Risikoeinstufung verhindern.


Das Konzept der sicheren Abmessungen verringert das Einklemmrisiko des Patienten und damit verbundene Verletzungen.


Ungebremste Betten können Stürze zur Folge haben. Daher aktiviert das einzigartige i-brake System die Bremsen automatisch, 1 Minute nachdem das Bett an den Stromkreis angeschlossen wurde.


Die einzigartigen Mobi-Lift-Griffe mit Betthöhenkontrolle helfen bei einer sichereren Mobilisierung und einer aktiven Miteinbeziehung des Patienten.

Das Ergoframe® Lagerungssystem bietet mehr Platz im Beckenbereich. Somit werden die Stauchung des Gewebes und die Bildung von Druckgeschwüren deutlich verringert.



Die praktischen Fußschalter ermöglichen eine leichte, freihändige Höhenverstellung des Bettes und bieten dem Pflegepersonal optimalen Zugang zum Patienten für Hygiene, Wundversorgung und Untersuchungen.


Die 5. Rolle trägt dazu bei das Bett während des Transportes zu steuern. Sie kann bei Nichtgebrauch in das Fahrgestell eingezogen werden.

Die Herzstuhl-Position kann durch die Betätigung einer einzigen Taste erreicht werden und hilft dabei, die Atmung und die Herzleistung zu verbessern. Diese Position erhöht den Komfort für den Patienten und beschleunigt die Genesung.

Technische Daten

Außenmaße (Seitensicherungen angehoben)

231 cm x 104,5 cm
Verkürzung/ Verlängerung der Liegefläche
-8/+9 cm
Empfohlenes Matratzenmaß
208 cm x 86 (91) cm x 14 cm
Maximale Matratzenhöhe
23 cm
Höhenverstellung der Liegefläche
39,5 cm – 77,5 cm
Maximaler Winkel der Rückenlehne
70°
Maximaler Winkel der Oberschenkellehne
30°
Trendelenburg/Anti-Trendelenburg Position
+16°/-16°
Höhe der Seitensicherungen
45 cm
Gewicht (Basiskonfiguration)
138 kg
Sichere Arbeitslast
250 kg

  • Motoren zur Höhenverstellung
  • Motoren zur TR / ATR-Schwenkung
  • Motoren zur Rückenlehnenverstellung
  • Motoren zur Oberschenkellehnenverstellung
  • Manuelle Unterschenkellehnenverstellung
  • Mechanische Bettverlängerung
  • Bedienelement für den Patienten in den Seitensicherungen
  • Handschalter
  • Supervisor
  • Fußschalter
  • Bediensatellit
  • Geteilte Kunststoffseitensicherungen mit integrierten Bedienelementen
  • Konzept der sicheren Abmessungen (Klemmschutz)
  • 4-geteilte Matratzenauflage
  • Ergoframe
  • Abnehmbare Kunststoffabdeckungen
  • Die Hubsäuleneinheiten sind patentgeschützt. Die einzigartige Konstruktionsweise des Bettes bietet große Stabilität und garantiert bei einer Belastung bis 250 kg (sichere Arbeitslast) kontinuierliche Funktionalität.


    • Mobi-Lift-Griffe

    • 4 Rollen Ø 150 mm Tente Integral
    • 4 Doppellaufrollen Ø 150 mm Tente Integral (O)
    • 4-Rollen-Zentralfeststellung
    • Einziehbare 5. Rolle i-drive (O)
    • Automatische Bremse i-brake (O)
    • Schwesternruf

    • Abnehmbare Kunststoffbetthäupter E3-Design
    • Kopf- und Fußende mit Sicherheitsverriegelung

    Bitte schicken Sie mir weitere Informationen


    Ähnliche Produkte

    Zurück

    Qualitätssiegel & Awards

    ISO 9001

    Downloads

    Video ansehen

    Eleganza 3 bed (English version)

    Eleganza 3 short presentation (English version)

    Kontakt