logo

Ihre Vorteile im Überblick

Die innovative, laterale Schwenkfunktion reduziert den Kraftaufwand beim sanften Drehen des Patienten.

Die Pflegekraft kann Routinepflegemaßnahmen ergonomisch und mühelos durchführen.

Unterstützt die Dekubitusprophylaxe und vereinfacht die alltägliche Patientenlagerung

Neue Technologie: stufenlose Schwenkung des Bettes für eine einfühlsamere Pflege.

 

Durchdachte Funktionen für die Sicherheit Ihrer Patienten

Kontrollierte Sicherheit – Das Bett-Monitor-System überwacht kontinuierlich die wichtigsten Funktionen von allen Betten auf Ihrer Station.

Seitensicherungskonzept - Minimaler Platzbedarf für die Seitensicherungen

i-brake - Die automatische Bremse verhindert Stürze bei ungebremsten Betten insbesondere beim Aussteigen aus dem Bett.

SafeStop® - Liegefläche stoppt automatisch durch Sensor bei Hindernissen unter der Liegefläche - Verhindert Quetschungen durch abgesenkte Liegefläche

Multizonen Bed Exit Alarm - Sturzprävention durch Überwachung der Bewegungen und der Anwesenheit des Patienten im Bett. Für diese Überwachung stehen je nach Beurteilung des Risikos zwei Betriebsarten zur Verfügung.

30° Auto-Stop
Die elektrische Rückenlehne stoppt automatisch bei einer Neigung von 30 Grad, um die Atmung zu unterstützen.

Niedrigste Höhe - Die niedrigste Betthöhe hilft Sturzfolgen auf ein Minimum zu begrenzen.

Neue progressive Funktionen  ermöglichen eine frühzeitige Patientenmobilisierung

MobiLift® - Der Patient kann die Höhe und Schwenkneigung des Bettes einfach mit dem MobiLift® kontrollieren.

MobiRails - Ergonomisch geformte Griffe in den Seitensicherungen

Laterale Schwenkung - Das Aussteigen des Patienten aus dem Bett wird durch Einstellen der Betthöhe und der lateralen Schwenkung unterstützt.

Herzstuhlposition - Sorgt für Linderung von Atemproblemen und ist für den Patienten beim Lesen, Essen oder Fernsehen sehr angenehm.

Fowler-Lagerung 30/30 mit Ergoframe® - Gleichmäßige Verteilung von Druck zur Prävention von Hautschäden. Minimierte Reibungs- und Scherkräfte bei angestellter Oberschenkel- und Rückenlehne. Weniger Druckbelastung der Gewebe durch erweiterten Beckenraum.

Schwenkbare Lagerung - Verbessert die Atmung des Patienten und stabilisiert den arteriellen Blutdruck.

Vaskuläre Position - Eine Lagerung mit den Beinen auf Höhe des Herzens: optimiert den venösen Rücklauf und hat eine positive Wirkung auf Schwellungen (Ödem). Lindert Rückenschmerzen.

Vollständige Kreislauflagerung - Vollständiger Zugang zur Hautinspektion und Wundversorgung im Fersenbereich. | Passive Leg Raise (PLR)-Manöver – eine klinische Technik nur auf Anordnung eines Arztes zur Bewertung des Flüssigkeitsstatus ohne Zentralvenenkatheter.

 

Intelligente Technologie und Bettenkonnektivität für neue Kommunikationsformen.

Bett-Monitor-System - Das Bett ist mit Sensoren ausgestattet, mit denen die Einstellungen der Sicherheitsparameter überwacht werden.

Konnektivität
Ist das Bett mit dem Integrationsmodul ausgestattet, sendet es notwendige Daten über die WiFI- oder LAN-Anbindung an das Krankenhausinformationssystem.

iBed-Diagnostik

 

• Sicherheit und zusätzlicher Halt durch ergonomisch geformte Griffe in den Seitensicherungen (Mobirails) und patentierten, beidseitigen MobiLift®
• Individuelle Verstellung der Betthöhe durch den Patienten und bedarfsgerechte Steuerung der Mobilisationsschritte
• Monitoring der Patientenbewegungen (Anwesenheit im Bett)

• Zwei optionale Betriebsmodi zur individuellen Anpassung an Patientenbedürfnisse und -anforderungen

• Perfekt auf eleganza 5 abgestimmt
• Alle Matratzenfunktionen können über das im Bett integrierte Bedienteil angesteuert werden.
• Erweiterung und Erleichterung von Pflege- und Therapiemaßnahmen
• Einfache und ergonomische Umlagerung durch Lateralisierung

Technische Daten


Außenmaße

219 ×100 cm

Verlängerung der Liegefläche

22 cm

Matratzenmaße
208 x 90 cm
Max. Höhe der Seitensicherungen
45 cm
Höhenverstellung
43.5 - 81.5 cm
Laterale Schwenkung
15°

Maximaler Anstellwinkel Trendelenburg- /Anti-

Trendelenburg-Position

14°/14°
Sichere Arbeitslast
250 kg


Praktische Fußschalter zur einfachen Handhabung

Horizontale Wandabweisrollen schützen das Bett vor Schäden

Liegefläche - Einfach entnehmbare und gut zu reinigende Liegefläche

Mechanische CPR / Optionale elektrische CPR für den Notfall

5. Rolle - Erhöht die Flexibilität des Bettes beim Manövrieren an engen Stellen. Erleichtert das Fahren des Bettes auf langen Korridoren.

Integrierte Bedienelemente mit beleuchteten Schaltern

Ergonomische Betthäupter für einen leichten Transport.




  • Motoren zur Höhenverstellung
  • Motoren zur TR / ATR-Schwenkung
  • Motoren zur lateralen Schwenkung
  • Motor zur Rückenlehnenverstellung
  • Motor zur Oberschenkellehnenverstellung
  • Motor für Unterschenkellehne
  • Motor zur Bettverlängerung

iBoard in beiden kopfseitigen Seitensicherungen

Beleuchtete Bedienelemente für den Patienten in den Seitensicherungen

Handschalter

Supervisor

Fußschalter

Geteilte Kunststoffseitensicherungen mit integrierten Bedienelementen

Konzept der sicheren Abmessungen (Klemmschutz)

Sensoren erkennen abgesenkte Seitensicherungen

4-teilige Liegefläche

Ergoframe ®

Abnehmbare Kunststoffabdeckungen

Röntgenfähige Rückenlehne (optional)

Die Hubsäuleneinheiten sind patentgeschützt, die einzigartige Konstruktionsweise des Bettes bietet große Stabilität und garantiert bei einer Belastung bis 250 kg (sichere Arbeitslast) kontinuierliche Funktionalität.

Abnehmbare Kunststoffbetthäupter im E5-Design

Fußende mit Sicherheitsverriegelung

  • Mobi-Lift-Griffe

  • 4 Rollen Ø 150 mm Tente Integral
  • 4 Doppellaufrollen Ø 150 mm Tente Integral (optional)
  • 4-Rollen-Zentralfeststellung
  • Einziehbare 5. Rolle i-drive (optional)
  • Automatische Bremse i-brake (optional)

Integrierte Waage

Multi-Zonen Bettausstiegsalarm

Schwesternruf (optional)

Safe Stop (optional)

Nachtlicht

Digitaler Winkelmesser

Bett Monitor

Bitte schicken Sie mir weitere Informationen


Ähnliche Produkte

Zurück

Kontakt